zurück zur Hauptseite Die Geschichte der Black Sheep Wie kommen Sie zum Stadion? Kontaktpersonen

"Neues aus dem Schafstall

So, nach nunmehr fast anderthalb Jahren habe ich diese Site mal etwas aktualisiert und werde sie nach und nach ausweiten
Als erste Info gebe ich euch mal die neuen Trainingszeiten:

Donnerstags um 18:00 Uhr in der kleinen Sporthalle der Grund- und Hauptschule zu Wittorf und zwar seit dem 4.11.2004 bis Saisonstart 2005

Wer neugierig ist möge sich bei unseren "Kontaktmännern" melden, wir suchen jeden ab 15 Jahren bis 56 Jahren der sich für den "etwas anderen" Ballsport und Bewegung Interessiert

Das Spielfeld der Black Sheep

Gespielt wird seit Bestehen der Mannschaft auf dem Sportplatz des Stammvereins Blau-Weiß Wittorf.

Je nachdem aus welcher Richtung man kommt, erreicht man uns am einfachsten über eine der unteren Wegbeschreibungen.

Die genaue Adresse des Sportplatzes ist der Kälberweg 36

Die Anfahrt von Norden oder Süden

Wie man Neumünster von Norden und Süden her erreicht, wird den meisten klar sein. Man fährt schlicht auf der A7 Richtung Neumünster. Um zum Sportplatz von Blau - Weiß Wittorf zu gelangen benutzt man am besten die Ausfahrt "Neumünster Süd".

Auf der Zubringerstraße nimmt man nun die erste Ausfahrt und biegt dann nach Links Richtung Neumünster auf die Altonaer Straße. Nach kurzer Zeit gelangt man an eine Kreuzung mit Ampel.

Hier biegt man direkt nach Links in die Wiesenstraße ein, um dann auch gleich links in den Kälberweg einzubiegen. Dort befindet sich dann auch schon der Sportplatz.

Die Anfahrt von Osten und Westen

Aus Ost und West erreicht man Neumünster am besten per Landstraße. Egal von wo man nach Neumünster hineinfährt, man gelangt letztendlich immer zum "Ring".

Auf dem Ring fährt man immer in Richtung "Hamburg", bis zur Altonaer Straße. Als Wegpunkt kann man die große BP Tankstelle nehmen. Dort muss man vom Ring Stadtauswärts abbiegen.

Nach mehreren Ampeln kommt man in einer Allee an einer Autowaschstraße vorbei. Ab dort sind es noch zwei Ampeln bis zur Wiesenstraße, in die man nach rechts einbiegt. Hier steht als Wegmarke ein Hochhaus mit einem kleinen Antennenwald an der Straße.

In der Wiesenstraße dann wieder gleich nach Links in den Kälberweg einbiegen, und schon ist man da.

Baseball - Felder in Berlin

Jeder weiss doch, dass Baseball in den Vereinigten Staaten sehr gross ist, und dass es für sie wie Fussball in Europa ist. Es gibt ein paar Dinge die diese zwei Sports zusammen haben, aber sie sind mehr verschieden als ähnlich. Beide haben zwei Mannschaften die gegeneinander auf dem Feld spielen. Beide spielen mit einen Ball aber bei Baseball ist er viel kleiner und man bevordert ihn nicht mit den Füssen, wie beim Fussball, sondern mit einen Schläger der Baseball Bat genannt wird, in Deutsch - Baseballschläger. Man muss eine grosse Ausdauer haben und von jeden Spieler wird beim Baseball etwas anderes gefördert. Beim Fussball ist es, wie wir es wissen, viel anders, aber die Ausdauer bleibt. Ob wohl Baseball in Europa nicht so bekannt ist, haben viele Länder, unter den auch Deutschland, eine Bundesliga. Die Regeln des Spiels sind die gleichen wie bei den amerikanischen Baseball.

Wie in den Vereinigten Staaten, wird auch in Deutschland und in Berlin besonders, Baseball auch unter den jungeren Generationen gespielt. Aber viel mehr ist die leichtere Variante gespielt, die ist Softball genannt und hat fast die selbe Regeln. Der grösste unterschied ist, dass der Ball nicht vom oben sondern von unten mir einer Kreisbewegung geworfen. Der Name ist irreführend, denn der Ball ist viel grösser und genau so hart aber das Spiel selbst ist ein bisschen "softer", denn die Schläge and Würfe sind ein bisschen leichter und nicht so "hart" wie beim Baseball.

Die Deutschen Mannschaften

In Deutschland gibt es zwei Bundesligen wenn es um Baseball geht und jede von ihnen ist auf die nördliche und südliche Region geteilt, also gibt es insgesammt vier Bundesligen. Sie sind einfach die Erste und Zweite Bundesliga genannt, aber ein viel deutlicher Name wäre Nord- und Süd - Budesliga. Denn sie sind in zwei Gruppen geteilt so dass beide, die Erste und Zweite, in Norden und Süden des Landes geteilt gespielt werden.

Die Baseball - Bundesliga ist die höchste Spielklasse wenn es um Baseball in Deutschland geht. Der bekannteste Baseball - Feld in Deutschland befindet sich nicht Berlin, sondern in Regensburg. Das ist der Regensburger Baseballstadion und Armin - Wolf - Baseball - Arena wo in 2009 die WM vor 38.000 Besuchern stattgefunden hat. Die Felder die man in Berlin doch besuchen sollte sind der ColumbiaPark, Hans-Rosenthal-Sportanlage und der Dragons BallPark.

Am Anfang des Baseball in Deutschland, vor den 90-ern waren die Mannheim Tornados die Champions, und sie sind immer noch das einzige Team dass ununterbrochen vom Anfang an in der Bundesliga spielt. Nach 1990 würde die Bundesliga dann auf Norden und Süden geteilt. In jeden Spiel könnt ihr eine gute Atmosphäre erwarten, besonders wenn ihr mit einer Berlin escort kommt.

Der letzte Deutsche Meister sind die Heidenheim Heideköpfe, aus 2015. Sie haben viele Fans in ganz Deutschland und sie haben bisher die besten Erfolge in der Europischen Baseball Szene. Heute aber steht es anders für sie. Denn auf dem ersten Platz in der Bundesliga - Süd Tabelle stehen die Stuttgart Reds mit sieben gewonnenen Speilene und zwei verlorenen. Nach ihnen kommen die Buchbinder Legionäre, auf dritten Platz sind die Mainz Athletics und als vierte sind die Heidenheim Heideköpfe. Am letzten Platz stehen die Tübingen Hawks mit nur einen gewonnenen Spiel und zehn verlorenen. In der Bundesliga Nord sind die Erstplazierten die Bonn Capitals mit neun gewonnenen Spielen und nur einen verlorenen Spiel, was sie zum Favoriten dieser Saison macht.